Michaela Schalt

Gitarre

Ob sie große Gitarrenensembles oder Kinderbands leitet, mit Schülern in kammermusikalischen Besetzungen arbeitet oder besonders Begabte auf Wettbewerbe vorbereitet: Michaela Schalt weiß das Einmaleins des Gitarrenspiels souverän und spannend zu vermitteln. Ihr Erfahrungsschatz als Lehrerin im Fach Gitarre ist ebenso umfangreich wie vielseitig. Ihre Schwerpunkte liegen im klassischen Bereich. Doch lässt sie auch Songbegleitung und Techniken aus dem Bereich Rock und Pop in den Unterricht einfließen.

Das Fach Instrumentalpädagogik Gitarre hat sie am Konservatorium Hamburg begonnen und an der Hochschule für Musik, Dortmund als staatlich geprüfte Musikschullehrerin erfolgreich abgeschlossen. Pädagogische und didaktische Fortbildungen sowie der Besuch zahlreicher Meisterkurse sichern ihr zusätzliche Kompetenz sowohl im künstlerischen Bereich als auch in so außergewöhnlichen Fachbereichen wie Musik für Menschen mit Behinderungen.

Auch wenn es gar nicht so leicht ist, die Gitarre richtig zu halten und die Saiten an den Bünden niederzudrücken: Michaela Schalt erklärt es so, "dass es Spaß macht", meinen auch ihre Schüler. Zugewandt und offen für deren Ideen hat sie schon so manche(n) auf Dauer für die Gitarre zu begeistern vermocht.