Lust auf Musik #2

Clair de lune von Claude Debussy, Klavier

Wie klingt der Mondschein?

Marie Sophie, 16 Jahre: "Clair de lune spiele ich so gerne, weil es so geheimnisvoll klingt, dass ich vergesse, was um mich herum passiert".
Im Gespräch mit dem Dortmunder Pianisten Johannes Wolff, könnt ihr erfahren, was das Besondere an Debussys Musik ist; wie es Debussy gelang, den Mondschein musikalisch einzufangen und welche pianistischen und musikalischen Herausforderungen das Werk an Spieler/Innen stellt.
Zu hören ist die 16jährige Schülerin Marie Sophie. Sie wird am Institut für musikalische Bildung von Frau Anna Pollok unterrichtet.